Was versteht man unter der Rehydrierung getrockneter Lebensmittel?

Schonend getrocknete Lebensmittel kann man rehydrieren (man fügt dem getrockneten Nahrungsmittel also wieder Flüssigkeit hinzu) und es wird von der Nahrungsmittelindustrie auch rege genutzt. Man denke nur an Saftkonzentrat oder Milchpulver. Rehydration ist die Wiederherstellung des Flüssigkeitsgehalts in zuvor getrockneter Nahrung. Behutsam getrocknetes Dörrgut kehrt nach erfolgter Rehydrierung zu seiner ursprünglichen Größe und Form zurück. Tritt die Rehydrierung langsam ein, behält das Dörrgut teilweise sein Aroma und auch seinen Nährstoffgehalt. Bei der Zubereitung rehydrierter Nahrung darauf achten, das der Rehydrierungsprozess abgeschlossen ist, bevor die übrigen Zutaten des Gerichts im Kochtopf landen. Fleisch und Kräuter hingegen braucht man vor der kochtechnischen Verarbeitung nicht extra rehydrieren.

Warum sollte man überhaupt gedörrte Speisen wieder rehydrieren?

Kochen kann durchaus Spaß machen - mit rehydriertem Dörrgut wird es garantiert auch noch lecker!
Kochen kann durchaus Spaß machen - mit rehydriertem Dörrgut wird es garantiert auch noch lecker!

Ganz einfach, weil man – saisonal abhängig - bei einem Kochrezept oftmals einen Teil der Zutaten nicht oder nur erschwert einkaufen kann. Je nach Jahreszeit bekommt man halt entweder das eine oder das andere gekauft - oder eben auch nicht. Dann macht es auch im privaten Haushalt durchaus Sinn, einmal getrocknetes Dörrgut wieder zu rehydrieren.

 

Eine andere Möglichkeit der sinnvollen Rehydrierung entsteht, wenn man die Ernte im Garten so ergiebig ist, das man unmöglich alles auf einmal essen kann. Grundsätzlich die Früchte aber eher im ursprünglichen Zustand genießen möchte. Das kann man dann Monate später, mithilfe der Rehydrierung, tun. Bspw. Karotten sind im rehydrierten Zustand wesentlich leckerer als im gedörrten Zustand.

 

 Verwendung von rehydriertem Dörrgut bei Kochgerichten

 


Man sollte während des Kochens immer nur soviel Wasser hinzugeben, wie eben möglich. Je mehr Wasser verwendet wird, desto weniger Aroma bleibt im Dörrgut erhalten. Es ist also besser, bei jedem Kochvorgang erneut Wasser hinzuzufügen, als mit zuviel Wasser zu beginnen.

Wie rehydriert man getrocknete Lebensmittel?

Es gibt mehrere Wege, gedörrte Nahrung Feuchtigkeit zuzuführen. Durch bloßes Eintauchen in Wasser oder Fruchtsaft bspw. Heidelbeeren kann man am besten mit Traubensaft rehydrieren, oder Äpfel in Apfelsaft. Dasselbe Prinzip gilt für Fruchtleder. Gemüsesaft dient zur Rehydrierung von Gemüse. Teilweise ist es aber sogar schmackhafter, das Gemüse mit Milch versetzen. Meist reichen 30-60 Minuten, um ein Dörrgut zu rehydrieren, das anschließend als Zutat für ein Kochgericht dienen soll. Grüne Bohnen sind die Ausnahme. Sie sollten übernacht im Kühlschrank ausreichend lange eingeweicht werden. Falls man das Dörrgut mit Wasser versetzen möchte, verringert sich die Rehydrierungszeit, wenn man kochendes Wasser über die getrockneten Lebensmittel gießt, oder sie mit Wasserdampf behandelt.

KANN MAN MIT DEM REHYDRIEREN GELD SPAREN?

Na klar, denn auf diese Weise können Sie saisonales Obst und Gemüse in großen Mengen immer dann kaufen, wenn es am günstigsten ist. Nach dem Dörrvorgang können Sie dann jederzeit die Lebensmittel rehydrieren. Oftmals kosten die Früchte dann wesentlich mehr, als zur Erntezeit. Genauso sind Sie durch diese Vorgehensweise in der Lage, Ihre gesamte Gartenernte nach und nach selbst zu verwerten, anstatt einen Großteil zu verschenken oder wegzuwerfen. Ein gedörrter Apfelvorrat kann von Ihnen - bei luftdichter Lagerung unterhalb einer Raumtemperatur von 21 ° C – bspw. auch noch nach 25 Jahren rehydriert werden.


Haben sie Tipps zum rehydrieren gedörrter lebensmittel ? teilen sie uns ihr wissen mit . . .

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Telefon Beratung 

MO-SA 9-20 Uhr SO 10-16 Uhr
030-22436048 (auch Feiertags)

___________________________

1-2 Tage Lieferzeit

2 x täglich (11+16 Uhr)

Expressversand

__________________________

15 € Gutschein

für Ihre Newsletter-Registrierung (Mindestbestellwert 450 €)

__________________________

 

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschland und Europa ab 150 €

Kauf ohne Risiko | Widerrufsrecht

Deutscher Garantiegeber

gesunde Snacks selber herstellen

__________________________


Dörrgeräte kauft man beimProfi

Sie konnten uns telefonisch nicht erreichen?

Dann lassen sie sich doch von uns zurückrufen . . . einfach hier unten eintragen!