5. Schritt: Wie verpacke ich mein Dörrgut, um es dauerhaft zu lagern?

Egal, wie perfekt Ihre Dörrergebnisse sind. Wenn Sie Fehler bei der anschließenden Verpackung oder der späteren Lagerung machen, war alle Arbeit umsonst. Dörren kann Ihre Lebensmittel zwar haltbar machen. Es kann aber nicht vor Insekten, sonstigen Schädlingen, Luft, Licht und Feuchtigkeit schützen. Ebenso ist eine gute Nachtrocknung unerlässlich, um die Qualität Ihrer Lebensmittel zu gewährleisten und ihre Lebensdauer zu verlängern. Ein Vorratsbehälter sollte abgerundete Ecken haben und muss über einen fest sitzenden Deckel verfügen. Sie brauchen keine Spezialbehälter zu kaufen, sondern können auch gebrauchte Verpackungen recyceln. Ausreichend ist jede Art von Glasbehältern wie bspw. Gurkengläser, Nutellagläser usw. Abhängig vom Dörrgut sollten Sie entweder durchsichtige oder dunkle Glasbehälter verwenden.

welche behälter eignen Sie zur aufbewahrung von Dörrgut?

Dunkle Glasgläser eignen sich für getrocknete Lebensmittel wie Kräuter und Früchte am besten, da eindringendes Licht die Nährstoffe im Dörrgut zerstören könnte. Kartoffelchips und ähnliche Knabberei kann man in Metallkaffeedosen aufbewahren. Bei der Lagerung in einer Metalldose ist es ratsam, einen Plastikbeutel in die Dose zu legen, damit das Lebensmittel nicht mit dem Metall in Berührung kommt. Die Deckelränder solcher Behälter sollten zusätzlich mit Klebeband abgedichtet werden.

 

Vor der Befüllung mit Dörrgut sollte der Vorratsbehälter mit kochendem Wasser keimfrei gemacht werden. Zum Trocknen nehmen Sie ein frisches Küchenhandtuch. Achten Sie auch darauf, dass die Speisen vollständig abgekühlt sind. Die Hitze verursacht Schweiß oder Kondensation, die sich auf der Innenseite des Behälters bildet, was letztendlich zur Bildung oder Verderb von Lebensmitteln führt. Verpacken Sie das Essen sofort nach dem Abkühlen, damit keine Feuchtigkeit mehr aufgenommen werden kann. Am besten lassen Sie das Dörrgut eine Stunde lang bei geschlossener Tür im Dörrgerät abkühlen. 

Nach dem trocknen sollte das dörrgut noch eine stunde im dörrgerät abkühlen

Warten Sie allerdings zu lange damit, die getrockneten Lebensmittel nach dem Abkühlen aus dem Dörrautomaten zu entfernen, kann sich Feuchtigkeit aus der Luft ansammeln und das Dörrgut u. U. klebrig machen. Verpacken Sie die dehydrierten Lebensmittel, ohne diese noch weiter zu zerkleinern. Kleine Behälter sind besser als große, da bei jedem Öffnen des Behälters Feuchtigkeit aus der Luft aufgenommen wird. Versuchen Sie, eine Behältergröße zu verwenden, die genügend Nahrung aufnehmen kann, damit sie in relativ kurzer Zeit aufgebraucht werden kann. Um die Handhabung zu erleichtern, verpacken Sie Ihre dehydrierten Lebensmittel in Portionen, die für Mahlzeiten oder Snacks geeignet sind. Jedes Mal, wenn Sie einen großen Behälter öffnen, wird das Lebensmittel der Luft ausgesetzt, was zu einem zusätzlichen Vitaminverlust führt. Kleine Portionen verhindern auch, dass die gesamte Charge ruiniert wird, wenn ein Stück verdirbt. Für dehydrierte Lebensmittel eignen sich besonders strapazierfähige "Reißverschluss-" oder "selbstverschließende" Plastiktüten, aber auch solche, die maschinell verschlossen bzw. vakuumiert werden. Achten Sie in jedem Fall darauf, das sich im Beutel möglichst wenig Luft befindet. Versuchen Sie, die Luft soweit möglich, herauszudrücken. Wenn Sie den Beutel fest gegen das Lebensmittel drücken, wird die Luft vor dem Verschließen des Plastikbeutels entweichen.

mit silicagel verhindern sie schimmelbildung während der vorratslagerung

silicagel gegen schimmel während der lagerung des dörrguts
Niemals wegwerfen - Silica-Gel kann vielseitig verwendet werden

Dadurch wird eine gute luftfreie Lagerung im Inneren des Kunststoffbehälters gewährleistet. Bei der Auswahl eines Beutelverschließers ist darauf zu achten, dass eine Einheit gefunden wird, die eine breite, auslaufsichere Abdichtung herstellt. Wenn Gemüse getrocknet wird, sollte der Feuchtigkeitsgehalt nicht mehr als 10% betragen. Früchte können 10 bis 20% Feuchtigkeit enthalten. Wenn Obst und Gemüse im selben großen Behälter gelagert werden sollen, empfiehlt es sich, sie separat in luftdichten Plastiktüten zu verschließen, um Feuchtigkeitsausgleich zu vermeiden, der das Gemüse schimmeln lässt.

 

Zum Schutz der getrockneten Nahrung vor Feuchtigkeit kann - zusammen mit dem versiegelten Vorratsbehälter ein kleiner Musselinbeutel mit ca. 1/2 Tasse Silikagel - einer ungefährlichen Chemikalie, die Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt - in den Beutel gelegt werden. Das Gel ist in Hobbyläden und Floristengeschäften erhältlich. Verschließen Sie die getrockneten Lebensmittel in einzelnen Plastiktüten sorgfältig, bevor Sie den Beutel mit dem Silikagel in den Behälter geben. Obwohl es nicht giftig ist, sollte Kieselgel nicht in direkten Kontakt mit dem Lebensmittel kommen, da es nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist.

 

Gelegentlich sollte man nach Möglichkeit die Farbe des Silicagels überprüfen. Wenn die Kristalle von weiß auf hellrosa wechseln, sind sie mit Feuchtigkeit gesättigt. Die Kristalle dann einfach aus dem Musselinbeutel nehmen, im Dörrgerät bei 60° C trocknen, bis sie wieder weiß sind. Das Gel kann immer wieder verwendet werden.  

beschriften sie die vorratsbehälter vor der einlagerung

Sehr wichtig ist die Kennzeichnung Ihrer Vorratsbehälter mit den wichtigsten Informationen. Diese sollten sein:  Inhalt | Trocknungsdatum | Trocknungszeit | Gewicht Vorher | Gewicht Nachher | Restfeuchte nach der Trocknung Die Kennzeichnung ermöglicht es Ihnen, immer einen Überblick über die restliche Haltbarkeit Ihrer Vorräte zu behalten. Grundsätzlich benötigen Sie auf dem Etikett nur den Inhalt und das Trocknungsdatum. Es ist aber auch eine gute Idee, die Trocknungszeit, das Gewicht des Erzeugnisses vor und nach der Trocknung und die Luftfeuchtigkeit während der Trocknung auf dem Etikett anzugeben. Diese Informationen sind hilfreich, um Ihre Trocknungstechniken zu verbessern. Viele Trockner geben auf dem Etikett auch die Anzahl der Portionen in der Verpackung oder im Gebinde und - für die komplizierteren Gerichte - die Zubereitungsanleitung an. Diese Informationen können zwar auf ein Abdeckband gedruckt werden, aber warum sollten Sie sich mit Normalpapier zufrieden geben? Schauen Sie in Schreibwaren- und Bürobedarfsgeschäften nach, um zu sehen, was es an dekorativen Etiketten, Aufklebern und Abziehbildern gibt. Die Etiketten können auf die Behälter geklebt und mit Dekor versehen werden.


Haben sie weitere Tipps? teilen sie uns ihr wissen mit . . .

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Telefon Beratung 

MO-SA 9-20 Uhr SO 10-16 Uhr
030-22436048 (auch Feiertags)

___________________________

1-2 Tage Lieferzeit

2 x täglich (11+16 Uhr)

Expressversand

__________________________

15 € Gutschein

für Ihre Newsletter-Registrierung (Mindestbestellwert 450 €)

__________________________

 

Versandkostenfrei

Innerhalb Deutschland und Europa ab 150 €

Kauf ohne Risiko | Widerrufsrecht

Deutscher Garantiegeber

gesunde Snacks selber herstellen

__________________________


Dörrgeräte kauft man beimProfi

Sie konnten uns telefonisch nicht erreichen?

Dann lassen sie sich doch von uns zurückrufen . . . einfach hier unten eintragen!